Travelmieze Packblog

packen leichtgemacht

was soll ich nur mitnehmen?


 

Macht dich parat, wir packen!

 

Und zwar nicht erst eine Nacht vor Abflug, sondern fuchsmässig schlau fangen wir mindestens eine Woche vorher an, damit wir genug Zeit haben, nochmal zum Drogeriemarkt zu gehen, um die Packaktion zum Kleiderschrankmisten zu nutzen und um am Ende die besten Outfits für die Reise zu kombinieren. Schließlich wollen wir in der Strandbar, am Beach, im Busch oder auch auf Safari hübsch ausschauen.

 

Backpack, Trolley oder Handgepäck?

Entscheide immer nach praktischen Aspekten. In der Stadt lohnt sich ein Trolley, für einen Wochenendtrip sogar im Handgepäckformat, zum Wandern brauchst du einen Rucksack der gut sitzt und für deine sonstigen Vorhaben bleib am besten bei einem robusten 60 Liter Backpack deiner Wahl.

tip!

Nach dem Packen alles wieder rausnehmen und die Hälfte davon zu hause lassen. Reisen mit leichtem Gepäck ist viel schöner! Du brauchst tatsächlich weniger als du denkst. Trau dich, es lohnt sich wirklich!



allgemeine Packliste


Kleider


2 helle Longsleeves

2 Bikinis/Badeanzüge

7 Unnabüxen

2 BHs oder Bustiers

2 lange weite Hosen
1 kurzer Rock
1 langer Rock
3-4 T-Shirts und Tops
1 Trägerkleidchen

1 knappe Shorts
1 Jeans für An- und Abreise
1 Flip Flop
1 Espandrilles
1 PaarTurnschuhe
1 Outdoorhose

1 Regenjacke
ggf. Sportsachen

1 Teil Schickes
leichte Strickjacke



Waschbeutel


Die drei ersten Untensilien solltest du sicherheitshalber schon vor deiner Reise zu Hause besorgen, da es sie in vielen Ländern nicht gibt oder sie einfach überteuert dort sind. Überlege ausserdem ob du in Etablissements übenachtest, in denen du deinen Waschsack nicht unbedingt auf den Boden stellen willst. Kauf dir dazu ein Exemplar zum Aufhängen am besten mit integriertem Spiegel.

 

  • Antibrumm
  • Tamponvorrat
  • Sonnencreme (30-50 LSF)
  • Shampoo, Spülung, Kur
  • Zahnputzzeug
  • Gesichtscleaner
  • Ohrstäbchen
  • Abschminkzeug
  • Wattepads
  • Duschzeug
  • Nagelschere
  • Labello
  • Mascara/Kajal/Puder
  • Haarband/Haargummi/Spange

Accessoirs und Taschen


Auswahl, nimm nur mit was du tatsächlich brauchst

  • Tagesrucksack (für Ausflüge)
  • Strandtasche (für den Strand)
  • Jutebeutel (für Schmutzwäsche)
  • Bikinibag (für nasses Zeug)
  • kleine Umhängetasche (zum Ausgehen)
  • Hüfttasche (praktisch für Foto und co)
  • Case für drunter (zum Geld verstecken)
  • Sonnenschutz für deinen Kopf
  • Tücher (für Strand und Haare)
  • Sonnenbrille

für den flug


  • Nackenkissen und Augenbinde
  • Ohrstöpsel und Trombosestrümpfe
  • Musik aufs Ohr und was zum Lesen
  • Warmer Pullover und warme Strümpf
  • Viel Wasser trinken und Verzicht auf Alk

 

 

 

 


Optionale Ausrüstung


Je nachdem welche Art von Reise du planst, packst du natürlich ein. So brauchst du keine Wanderschuhe am Strand und keine Unterwasserkamera in den Bergen.

  • Ohrstöpsel (zum schlafen, wer weiss wo du landest..)
  • Fernglas (zum wilde Tiere beobachten)
  • Schnorchel (kann man zwar leihen, kann aber bäh sein)
  • Tauchbrille (wenn du sie öfter brauchst, lohnt sich die Ausgabe)
  • Schnorchelflossen (gehn gut zu mieten, aber es gibt kurze Varianten die gut ins Gepäck passen)
  • Schwimmbrille (zum Bahnen ziehen)
  • Laufschuhe (falls du joggen gehen musst)
  • Richtig gute Wanderschuhe
  • Badeschuhe (weniger Fussweh durch Felsen)
  • Daunenschlafsack (je nach Temperatur am Reiseziel)
  • Leineninlet (unbedingt in den Tropen)
  • Reisekissen (für erholsamen Schlaf)
  • Reisetowel (wenn du mit dem Backpack los gehst)
  • Strandlaken (aus leichtem Material)

Technisches Gerät


  • Kamera/Fotoapparat inkl. Ladekabel und Ersatzbatterien
  • Unterwasserkamera (gibts auch als Einmalkamera)
  • Smartphone (niemals ohne Handyhülle)
  • Ladekabel (evtl. Adapter mitnehmen)
  • Headset (damit du entspannt Musik hören kannst)
  • Tablet (falls du bloggst oder gerne damit filmst)
  • Laptop (nur wenn du von unterwegs arbeitest)
  • Taschenlampe (Strom ist nicht überall üblich)

Schreiben, lesen & spielen


  • Reiseführer/Reisetagebuch
  • Block/Stifte/Schreibkram
  • Spielkarten/Spiele
  • Strassenkarten
  • was fällt dir noch ein?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0