planung deiner reise

Einreisebestimmungen und visum


Bevor du irgendetwas organisierst, informiere dich zuvor über die Einreisebestimmungen deines Wunschlandes, die Regelungen zum Visum und Reisedokumente. Die Beantragung eines Visums kann sich über mehrere Wochen hinziehen. In den Länderspezifischen Reise- und Sicherheitshinweisen des auswärtigen Amtes gibt es alle Infos die du brauchst. Lies auch genau nach ob du einen Reisepass brauchst oder der Personalausweis ausreicht. Oft muss das benötigte Dokument zur Einreise noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben. Einige Länder verlangen auch einen Wiederausreisenachweis, z.B. in Form eines Rückflugtickets.

Reisekasse, Geld, Kreditkarte


Es lohnt, sich nach einer Kreditkarte umzuschauen mit welcher du umsonst im Ausland am Automaten Geld abheben kannst. EC und Maestro funktionieren aussereuropäisch in der Regel nicht. Du musst auch nicht viel Bargeld mitnehmen und kompliziert und teuer umtauschen. Hebe am besten bei der Landung am Airport direkt in Landeswährung ab. Du sparts Umtauschgebühren und hast keine Unmengen an Geld dabei. 50 Euro verstaust du für den Notfall in einem deiner Geheimfächer.

  • hier lang zur kostenlosen DKB Kreditkarte

flug finden und buchen


Du hast dich für ein Reiseziel entschieden? Dann geht es los mit der Flugsuche. Und das ist wirklich einfach. Im Internet gibt es viele Flugsuchmaschinen. Alles was du brauchst ist ein bisschen Zeit, Geduld und eine Kreditkarte. Ich buche am liebsten auf skyscanner, da wurde ich bisher immer fündig.

 

unterkunft und übernachtungen


Du hast deine Flugdaten sicher? Dann brauchst du nun eine Unterkunft. Wenn du dich noch nicht gleich festlegen möchtest um flexibel zu bleiben, empfehle ich dir dich auf

den Seiten von booking und agoda umzuschauen. Hier findest du eine riesige Auswahl an Unterkünften in allen Preiskategorien. Oft sind diese kostenfrei stornierbar, so musst du dich nicht stressen und kannst in Ruhe deine Route zusammenplanen. Wenn du Lust auf Kontakt mit Einheimischen hast, suche dir was über die Plattform couchsurfing und freue dich über tolle Menschen, die dich garantiert mit Insidertips versorgen.

 

  • hier lang zu Unterkünften auf booking
  • hier lang zu Unterkünften auf agoda
  • hier lang zu den Gastgebern auf couchsurfing