Thailand - Inselwelt ostküste


Die Faschingsferien im Februar eignen sich fantastisch um zwei Wochen dem mürrischen deutschen Winter zu entfliehen. Ein Nonstopflug nach Bangkok und ein Anschlussflug in die Provinz Trat und schon sitzt du am weißen Strand mit einem Changbeer in der Hand und freust dich deines Lebens. Ich dachte vorab zwei Wochen sind etwas knapp für einen so langen Flug, aber es war genau die richtige Wahl und einfach nur perfekt! Durch den Kulturschock bist du direkt in einer anderen Welt, kommst sofort runter und chillst mit anderen Backpackern um die Wette. Entgegen meiner üblichen Reisephilosophie des Treibenlassen, habe ich mich aufgrund der Kürze der Zeit vorab um Unterkünfte bemüht und diese reserviert. So entstand ein lustiges Inselhopping von Ko Kut nach Ko Mak und Ko Rayang und von dort nach Ko Wai mit einen Abstecher nach  Ko Chang, bevor es noch für einen Tag zum grössten Markt von Bangkok ging.


Einreise

Die Einreise nach Thailand ist sehr unbürokratisch. Schon im Flieger füllst du ein Formular aus, dass dir die Stewardess kurz vor der Ankunft in die Hand gibt. Dieses musst du gut aufbewahren  Dein Reisepass muss bei Einreise noch 6 Monate gültig sein. Für traveller mit deutschem Pass ist ein Visum nicht erforderlich.

Flüge

Es gilt immer das gleiche, frühzeitig  buchen, weniger zahlen. Bei Thai Airways findest du sogar Flüge unter 500 Euro. Direkt- flüge lohnen sich vor allem bei kurzer Reisedauer unbedingt. Hast du viel Zeit stört ein Aufenthalt, in z.B. in Muscat nicht. Bangkok ist für alle Routen im Land gut als Start. Zumindest fliegen die billigsten Flüge immer dorthin.

Budget

Das Herumreisen in Thailand ist richtig günstig. Für wenige Euro gibts Essen am Strassenrand, im Restaurant gibt es vor allem Feines von günstig bis richtig  teuer alles. Transport mit dem Boot  kostet ab, je nach Distanz, 500 Bath, ca. 10 Euro  Ein Zimmer mit bequemen Betten gibts ab 15 Euro. Für ca. 25 Euro kann man pro Tag auskommen.

rumkommen

Wenn du in Bangkok landest nimmst du am besten einen Weiterflug nach Trat. Circa eine stunde Flugzeit. Mit dem Bus dauert es 4-6 Stunden. Vom airport Trat  nimmst du einen Kleinbus, der dich zum Pier fährt. Von da das Boot nach Ko Kood nehmen und dort einen Mitfahrjeep der dich dort absetzt wo du möchtest. Für die Weiterreise zu anderen Insel fragst du dich vor Ort oder im Hostel durch, wann die Taxiboote zu welcher Insel fahren.

Sicherheit

Thailand ist als Frau alleine sicher zu bereisen. Vor allem die eher wenig touristische Ostküste (bis auf Ko Chang) eignet sich super dafür. Ich habe auf meiner Reise keine einzige Belästigung erlebt. An den beliebten Partybeaches auf Ko Chang solltest du allerdings am Abend umsichtiger sein und dunkle Ecken meiden.